Der Verein

Der Verein

 

Der Thüringer Rechtsreferendarverein e.V. wurde am 22. November 1999 von fünf Referendaren und zwei Studenten gegründet. Ziel des Vereins ist in erster Linie die Interessenvertretung der Thüringer Rechtsreferendare. Da es in Thüringen keine Personalvertretung für Referendare gibt, war die Gründung eines gemeinnützigen Vereins der einzige Weg, diese Interessenvertretung zu sichern.

 

Interessenvertretung meint zum einen, beim Justizprüfungsamt auf die Verbesserung der Ausbildungs- und Prüfungssituation hinzuwirken, zum anderen, die Ausbildung der angehenden Juristen mittels der Durchführung von Veranstaltungen und Seminaren zu fördern. Dazu halten wir engen Kontakt zum Justizprüfungsamt, zum Oberlandesgericht und zu allen ausbildenden Gerichten im Freistaat.

 

Aufgrund der engen Zusammenarbeit mit dem JPA hat der Verein unter anderem die Möglichkeit, eigene Vorschläge zur Reformierung der ThürJAPO bzw. der Referendarausbildung zu machen.

Die Referendarsausbildung in Thüringen muss man bei einem Vergleich zu anderen Bundesländern in einigen Bereichen als gut, in anderen Bereichen als unzureichend bezeichnen. Dies zeigt sich an den regelmäßig unterdurchschnittlichen Examensergebnissen des Zweiten Staatsexamens. Der Rechtsreferendarverein versucht hier stetig Verbesserungen der Ausbildungssituation zu erreichen.

 

Durch eigene Veranstaltungen schafft der Thüringer Rechtsreferendarverein zusätzliche Informations- und Qualifikationsmöglichkeiten. So finden regelmäßig Rhetorikseminare sowie Seminare zur Rechtsanwaltsvergütung (RVG) statt. Darüber hinaus bemüht sich der Rechtsreferendarverein durch weiterführende Angebote die Defizite der Referendarausbildung zu mildern. In diesem Zusammenhang sei insbesondere auf den für unsere Mitglieder eingerichteten Zugriff auf die Protokollsammlung der Mündlichen Prüfungen im 2. Staatsexamen hingewiesen.

 

Derzeit hat der Verein über 100 Mitglieder, die sich überwiegend aus Rechtsreferendaren der einzelnen Gerichtsbezirke, aber auch aus Praktikern der Richter- und Anwaltschaft als Fördermitglieder zusammensetzen. Die Mitgliederzahl nimmt jährlich zu.

 

 

 

Mitgliedsantrag (Word / PDF)

 

 

 

Copyright © 2018 Thüringer Referendarverein e. V. - Alle Rechte vorbehalten